Was bewirkt Reittherapie?

Die Mensch-Tier-Beziehung ist geprägt durch ein „Verstehen ohne Worte“.

 

Das Pferd nimmt intuitiv Stimmungen wahr und fängt nonverbale Signale wie Blicke, Gesten, Bewegungen und Berührungen auf. Es genießt Körperkontakt wie bürsten, streicheln und kuscheln.

 

Dadurch nimmt es Einfluss auf die Psyche des Menschen und kann darüber hinaus einen günstigen Effekt auf das körperliche Wohl ausüben.

 

Hier sind  einige Ziele aus der Reittherapie, um Ihnen einen Einblick zu verschaffen:

 

  • Verbesserung von Aufmerksamkeits-, Konzentrations- und Lernschwächen
  • Abbau von Defiziten im Kontakt mit anderen Kindern und Erwachsenen
  • Förderung des Verantwortungsbewusstseins
  • Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit
  • Sensibilisierung für den eigenen Körper und Verbesserung der Motorik
  • uvm.

Für wen ist Reittherapie geeignet?

Reittherapie ist für alle Menschen geeignet,

die emotionale, kognitive, motorische und/

oder soziale Defizite bzw. Schwierigkeiten haben.

 

Reittherapie ist zum Beispiel geeignet für Menschen mit:

 

  • Allgemeinen Verhaltensauffälligkeiten
  • Lernschwierigkeiten
  • Sprachstörungen
  • Aufmerksamkeitsdefizit-Störung (ADS)
  • Hyperaktivität (ADHS)
  • Posttraumatischen Belastungsstörungen z.B psychischen Folgen nach traumatischen Erlebnissen
  • Motorischen Störungen
  • Behinderungen, wie Autismus, Down Syndrom etc.

 

Wenn Sie Interesse haben, aber Ihr Bereich hier nicht genannt wurde, melden Sie sich doch bitte.

 

Kosten: Einzelstunde (45 Min.) 35.- Euro

             Zehnerkarte: 300.- Euro

Hier finden Sie uns

HerzensPferde
Branntweinhäuser 46
94089 Neureichenau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 08583 9791886+49 08583 9791886

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright 2018 Andrea Klotsch D-94089 Neureichenau Alle Rechte vorbehalten.